Doppelt behandschuht knotet schlechter

Eine Studie hat untersucht, ob und wie sich das Tragen doppelter Handschuhe auf die Knotenqualität beim manuellen Knüpfen auswirkt.

Hintergrund

Das Tragen doppelter Handschuhe soll der Sicherheit vor Infektionskrankheiten dienen, denen man beim Operieren ja nicht selten ausgesetzt ist. Manche Operateure/innen machen´s standardmäßig, manche überhaupt nicht. Letztere lehnen Doppelhandschuhe ab, da sie sich in manueller Geschicklichkeit und taktiler Wahrnehmung beeinträchtigt fühlen.  Ziel dieser Studie ist es, die Wirkung von Doppelhandschuhen auf die Qualität der manuellen Knotentechnik zu untersuchen.

Methoden

Eine Gruppe von 63 Chirurgen/innen wurde gebeten, mit monofilen und geflochtenen Fäden in zwei verschiedenen Stärken jeweils drei Knoten manuell herzustellen. In einer Knotenrunde trugen sie ein Paar Handschuhe, in der zweiten doppelte Handschuhe. Die mechanische Festigkeit der Knoten wurde durch Zugversuche ermittelt und jeder Knoten wurde nach einem „ knot quality score“ (KQS) bewertet.  

Ergebnisse und Schlussfolgerungen

1466 Knoten wurden getestet. Es zeigte sich, dass Doppelhandschuhe die KQS für alle Nahttypen reduzieren, verglichen mit Knoten, die unter dem Tragen von einem Paar Handschuhe geknüpft  wurden (p = 0,001). Es gab keinen Unterschied in der KQS der Doppelhandschuhe zwischen denen, die routinemäßig Doppelhandschuhe trugen und denen, die es nicht taten (p = 0,640). Im OP zeigte sich, dass die KQS insgesamt um 24 % reduziert wurde, wobei der Effekt bei Verwendung der feineren 4.0-Naht deutlich stärker ausgeprägt war, da die Knotenqualität um fast 50 % (95 % CI 13-93 %) reduziert wurde.

Doppelhandschuhe beeinträchtigen die Qualität der manuellen Knotentechnik, weshalb Chirurgen/innen andere Vorsichtsmaßnahmen in Betracht ziehen sollten, um ihre Sicherheit  und die der Patienten zu gewährleisten. Diese Ergebnisse stellen auch die Gültigkeit von Empfehlungen in Frage, dass Chirurgen/innen routinemäßig doppelte Handschuhe tragen sollten.

 

Quelle:

Battersby CLF et al. World J Surg 2016; online 26. Mai:  Double-Gloving Impairs the Quality of Surgical Knot Tying: A Randomised Controlled Trial.