Empfehlungen für den Umgang mit COVID-19 der englischen Fachgesellschaften für Allgemeinchirurgie

Die englischen Fachgesellschaften für Allgemeinchirurgie haben gemeinsame Empfehlungen für den Umgang mit COVID-19 positiven Patienten veröffentlicht. Diese umfassen aktuellste Empfehlungen für die Indikationsstellung, die Vorbereitung und die Durchführung von Operationen unter dem Blickwinkel der Gefahrenlage durch die pandemische Ausbreitung des Coronavirus. Webop möchte helfen Sie auf dem Laufenden zu halten, auch darüber wie unsere Fachkollegen im Ausland sich dazu einstellen, damit Sie und Ihre Patienten bestmöglich durch diese spezielle Zeit kommen.   

Link zum: Artikel