Leistenhernienreparation, Shouldice - Allgemein- und Viszeralchirurgie

Sie haben keine Lizenz erworben - paywall ist aktiv: zur Produktauswahl
  • Prinzip

    Prinzip
     

    Doppelung der Fascia transversalis und Anheftung des M. transversus und obliquus internus an das Leistenband.

  • Inguinaler Hautschnitt

    Video
     
    Inguinaler Hautschnitt
     

    Es erfolgt ein ca. 4 cm langer, schräg verlaufender Hautschnitt 2 Querfinger oberhalb des Leistenbandes (durchgezogene Linie) oder alternativ eine quer verlaufende Hautinzision 2 Querfinger oberhalb des Os pubis. Hiernach Durchtrennung der Subkutis bis auf die Externus-Aponeurose.

  • Spaltung der Externus-Aponeurose

    Video
     
    Spaltung der Externus-Aponeurose
     

    Die Externus-Aponeurose wird unter Einschluss des äußeren Leistenrings faserparallel eröffnet. Die Faszienränder werden angeklemmt, hochgezogen und die Faszie stumpf von M. internus und M. cremaster gelöst.
    Achtung: Auf dem M. internus liegt der N. iliohypogastricus!

  • Darstellen und Anschlingen des Samenstrangs

    Video
     
    Darstellen und Anschlingen des Samenstrangs
     

    Der Samenstrang wird angeschlungen, angehoben und von der darunterliegenden Fascia transversalis stumpf abgelöst.
    Die M. cremaster-Fasern werden gespalten, partiell reseziert, und der Samenstrang freigelegt. Der Ramus genitalis des N. genitofemoralis und der N. ilioinguinalis sind dabei zu schonen.
    Wichtig: Um postoperative Neuralgien zu vermeiden, ist folgendes zu beachten: Können der Ramus genitalis des N. genitofemoralis, der N. ilioinguinalis oder hypogastricus nicht geschont werden, so sind die betroffenen Nerven zu resezieren und die Resektionsenden mit einem Lokalanästhetikum zu infiltrieren.

  • Identifikation des Bruchsacks

    Video
     
    Identifikation des Bruchsacks
     

    Der Bruchsack wird unter Schonung des Samenstrangs bis zur Bruchlücke der Fascia transversalis freipräpariert. Ist ein präperitoneales Lipom vorhanden, wird dieses ligiert und abgetragen.

  • Bruchsackversorgung – Direkte Hernie

    Paid content (video)
    Paid content (image)
    Paid content (text)
  • Bruchsackversorgung – Indirekte Hernie

    Paid content (video)
    Paid content (image)
    Paid content (text)
  • Prüfung der Fascia transversalis

    Paid content (video)
    Paid content (image)
    Paid content (text)
  • Spaltung der Fascia transversalis

    Paid content (video)
    Paid content (image)
    Paid content (text)
  • Shouldice Naht I

    Paid content (video)
    Paid content (image)
    Paid content (text)
  • Shouldice Naht II

    Paid content (video)
    Paid content (image)
    Paid content (text)
  • Shouldice Naht III

    Paid content (video)
    Paid content (image)
    Paid content (text)
  • Verschluss der Externus-Aponeurose

    Paid content (video)
    Paid content (image)
    Paid content (text)
  • Beenden der Operation Subkutannaht Hautnaht

    Paid content (video)
    Paid content (image)
    Paid content (text)
Aktualisierung vom: 14.07.2018
Publikation vom: 21.09.2009

Einzelfreischaltung

Freischaltung auf diesen Lehrbeitrag
für 3 Tage

4,99 € inkl. MwSt.

SEPA Maestro Mastercard VISA

webop-Account Single

Freischaltung aller Lehrbeiträge
Preis pro Monat

für das Modul: Allgemein- und Viszeralchirurgie

ab 8,17 €

Kliniken & Bibliotheken

für das Modul: Allgemein- und Viszeralchirurgie

ab 390,00 Euro