Nabelhernie, direkte Naht - Allgemein- und Viszeralchirurgie

Sie haben keine Lizenz erworben - paywall ist aktiv: zur Produktauswahl
Publikation vom: 30.11.2011
  • Chirurgische Praxis

    Dr. med.  Karl Heinz  Moser

Einzelfreischaltung

Freischaltung auf diesen Lehrbeitrag
für 3 Tage

4,99 € inkl. MwSt.

SEPA Maestro Mastercard VISA

webop-Account Single

Freischaltung aller Lehrbeiträge
Preis pro Monat

für das Modul: Allgemein- und Viszeralchirurgie

ab 8,17 €

Kliniken & Bibliotheken

für das Modul: Allgemein- und Viszeralchirurgie

ab 390,00 Euro

  • Hautschnitt

    Video
     
    99-5

    Hautinzision unterhalb des Bauchnabels, semizirkulär (Hautschnitt nach Spitzy, smiling incision).

  • Präparation des Bruchsacks

    Video
     
    99-7

    Durchtrennung der Subkutis und Ablösen des Bruchsacks vom Bauchnabel und Darstellung desselben bis zum Faszienring. Durch die Faszienlücke prolabiert zum größten Teil präperitoneales epigastrisches Fett.

  • Darstellen der Faszienränder

    Paid content (video)
    Paid content (image)

    Die Faszienränder werden allseitig auf eine Länge von ca. 1 cm dargestellt.

  • Verschluss der Bruchpforte

    Paid content (video)
    Paid content (image)

    Einstülpen des Bruchsacks mit anhängendem präperitonealem Fett und querer Verschluss der Faszienlücke mit Einzelknopfnähten (nicht resorbierbarer Faden 0/0 bis 0/2).

  • Fixierung des Bauchnabels

    Paid content (video)
    Paid content (image)

    Refixation des Bauchnabels an die Faszie.

  • Hautnaht

    Paid content (video)
    Paid content (image)

    Verschluss der Subkutis mit Einzelknopfnähten. Hautverschluss durch Intrakutannaht. Wundadaptation mit Steristrips. Modelierung des Nabels mit einem kleinen Tupfer. Pflasterverband.