Prof. Dr. med. Markus Heiss

Prof. Dr. med.  Markus Heiss


Prof. Dr. med. Markus Heiss ist einer unserer Autoren und hat an der Erstellung der Inhalte in den nachstehenden Lehrbeiträgen/Bereichen mitgewirkt.

Endoluminale Vakuum-Therapie mit dem Endo-SPONGE® zur Behandlung der Anastomoseninsuffizienz des unteren GI-Traktes

in den Bereichen:

GIST - distale Magenresektion nach Roux-Y

in den Bereichen:

Lebersegmentresektion Segment VI

in den Bereichen:

Verschluss von Trokarinzisionen mittels ENDO CLOSE®

in den Bereichen:

Einsatz von Seprafilm® zur Adhäsionsprophylaxe bei abdominellen Eingriffen bei Frauen mit Kinderwunsch

in den Bereichen:

Leistenhernienreparation, Shouldice

in den Bereichen:

Leistenhernienreparation, Lichtenstein

in den Bereichen:

Leistenhernienreparation, transabdominelle präperitoneale Hernioplastik (TAPP)

in den Bereichen:

Spieghel´sche Hernie, laparoskopisch

in den Bereichen:

Bauchdeckenrekonstruktion nach Ramirez

in den Bereichen:

Komplizierte Narbenhernien- Reparation bei riesiger parastomaler Hernie mit offener, retromuskulärer Bionetz- Augmentation

in den Bereichen:

Narbenhernienoperation, laparaskopisch mit Ventralight™ ST Netz und ECHO PS™ Positionierungs- System

in den Bereichen:

Transanale Mukosaresektion nach Rehn-Delorme

in den Bereichen:

intersphinktäre Rektumresektion offen, mit transanalem Colondurchzug und Pouchbildung

in den Bereichen:

Hemikolektomie rechts, laparoskopisch-assistiert

in den Bereichen:

Nabelhernienreparation, offen, präperitoneale umbilikale Mesh-Plastik („PUMP“-Repair)

in den Bereichen:

Kolektomie mit Ileorektostomie, laparoskopisch

in den Bereichen:

Fundoplicatio, Short-Floppy-Nissen-Technik, Hiatusplastik, Tutomesh®-Augmentation

in den Bereichen:

Adrenalektomie rechts, offen

in den Bereichen:

Duodenohemipankreatektomie mit Blumgard-Anastomose und bilio-pankreatischer Separation (Merheim-Methode)

in den Bereichen:

Anastomosentechnik, gastrointestinal, end-zu-end, offen, fortlaufend, Handnaht, in Wendetechnik

in den Bereichen:

Magenresektion, subtotal, Typ Billroth II mit Roux-Y-Rekonstruktion

in den Bereichen:

Nekrosektomie und geschlossene Dauerspülung bei infizierter hämorrhagisch-nekrotisierender Pankreatitis

in den Bereichen:

Thoraxdrainage, offene Anlage in Bülau-Technik

in den Bereichen:

Bauchdeckenverschluss - Techniken: Schlingennaht und "small tissue bites"

in den Bereichen:

Naht- und Knotentechnik

in den Bereichen:

Wechsel eines Abdominellen Vakuumsaugverbands beim offenen Abdomen

in den Bereichen:

Zentrale Leberresektion (Mesohepatektomie) bei Klatskin-Tumor

in den Bereichen:

Cholezystektomie, laparoskopisch

in den Bereichen:

Hemihepatektomie rechts

in den Bereichen:

Laparoskopische totale Gastrektomie mit D2-Lymphadenektomie

in den Bereichen:

STARR-OP

in den Bereichen:

Leistenhernienreparation in TEP-Technik

in den Bereichen: